Kategorien
Allgemein Sendungen

Ausgabe Juli

In dieser Ausgabe dreht sich alles Rund um Proteste. Es geht unter anderem um das Thema BLM, die Anti-Antomkraft-Bewegung und die LGBTQ+ Community. Sabine zeigt euch, wie man unterschiedliche Quellen nutzen kann, um sich über das Black Lives Matter Movement weiterzubilden. Emma war bei der erste BLM Demo in Salzburg und hat für euch einige Einblicke gesammelt. Der Christopher Street Day, Regenbogenparaden und die Anti-Antomkraft-Bewegung. Sehr unterschiedliche Themengebiete aber sie haben etwas gemeinsam: Es gibt sie schon seit vielen Jahrzehnten habenaber nie an Bedeutung verloren. Kathy und Dave machen mit euch eine Reise von den frühen Anfängen bis hin ins Jahr 2020. Wie hat das alles angefangen und wo stehen wir heute? Ile erzählt uns in ihrem Beitrag über  und womit sie Tag täglich konfrontiert wird und wie eine Fahrzeugkontrolle für sie zu einer lang nachwirkenden Erfahrung wurde. Martina schlüpft diesmal in die Rolle des widerständigen Teenagers im Kampf gegen die mütterliche Autorität. Eine Form des Protests, die vielen von uns sehr vertraut sein dürfte.

 

,,Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.“

Willfried Leisch PaGewerkschaft gegen Atomgefahren